Source files of fsfe.org, pdfreaders.org, freeyourandroid.org, ilovefs.org, drm.info, and test.fsfe.org. Contribute: https://fsfe.org/contribute/web/
You can not select more than 25 topics Topics must start with a letter or number, can include dashes ('-') and can be up to 35 characters long.

about.de.xhtml 2.2KB

123456789101112131415161718192021222324
  1. <?xml version="1.0" encoding="utf-8" ?>
  2. <html> <head>
  3. <title>Entscheiden Sie sich für einen Freien PDF-Betrachter!</title>
  4. </head> <body>
  5. <h2>Über PDFreaders.org</h2>
  6. <p>Diese Initiative hat ihren Ursprung im <a href="https://fsfe.org/fellowship">Fellowship</a> der <a href="https://fsfe.org">Free Software Foundation Europe</a> (FSFE). Bei Fragen oder Rückmeldungen, kontaktieren Sie uns bitte via <a href="mailto:contact (at) pdfreaders (dot) org">contact (at) pdfreaders (dot) org</a>. Wenn Sie mehr über FSFEs Arbeit in diesem Bereich erfahren möchten, lesen Sie die Seite unserer Kampagne <a href="https://fsfe.org/campaigns/pdfreaders/pdfreaders.html">gegen Werbung für unfreie PDF-Betrachter auf Regierungswebseiten</a>.</p>
  7. <p>Falls Sie mehr über Freie Software und Offene Standards lernen möchten, könnten Sie folgende Links interessieren:</p>
  8. <ul id="links">
  9. <li><a href="https://fsfe.org/fellowship">Fellowship der FSFE</a></li>
  10. <li><a href="http://documentfreedom.org">Document Freedom Day</a></li>
  11. <li>oder eine der <a href="https://fsfe.org/about/fsfnetwork.html">Free Software Foundations</a></li>
  12. </ul>
  13. <h2>Über die FSFE</h2>
  14. <!-- Translations of the following text can be found on https://fsfe.org/contribute/translators/wordlist.en.html for many languages
  15. -->
  16. <p>Die <a href="https://fsfe.org">Free Software Foundation Europe</a> (FSFE) ist eine gemeinnützige, regierungsunabhängige Organisation, die in vielen Ländern Europas aktiv und in vielen globalen Aktionen involviert ist. Der Zugang zu Software entscheidet über die Teilhabe an der digitalen Gesellschaft. Um Chancengleichheit im Informationszeitalter und die Freiheit des Wettbewerbs sicherzustellen, widmet sich die Free Software Foundation Europe (FSFE) der Förderung <a href="https://fsfe.org/about/basics/freesoftware.html">Freier Software</a>, welche dadurch definiert wird, dass sie von jedem Menschen uneingeschränkt benutzt, untersucht, verändert und weitergegeben werden kann. Dies ins öffentliche Bewusstsein zu rücken und der Freien Software politische und rechtliche Sicherheit zu verschaffen, sind die wichtigsten Ziele, die die FSFE seit ihrer Gründung im Jahre 2001 verfolgt.</p>
  17. </body> </html>