Browse Source

proofread DE newsletter translation

master
Max Mehl 1 month ago
parent
commit
862f4d9d8d
Signed by: max.mehl <max.mehl@fsfe.org> GPG Key ID: 2704E4AB371E2E92
1 changed files with 31 additions and 29 deletions
  1. 31
    29
      news/nl/nl-201907.de.xhtml

+ 31
- 29
news/nl/nl-201907.de.xhtml View File

@@ -6,16 +6,18 @@
<body class="newsletter article" microformats="h-entry" id="nl-201907">

<h1 id="fsfe-newsletter-july-2019">FSFE Newsletter Juli 2019</h1>
<p newsteaser="yes">Die Highlights im diesmonatigen Newsletter sind unsere neue Testimonials-Seite und die Zusammenfassung unseres diesjährigen Legal Licensing Workshop in Barcelona. Außerdem findest du Infos über kommende Events mit und von uns, sowie einige visuelle Eindrücke von unserer Arbeit zur Verbreitung von Freier Software in Europa.</p>
<p newsteaser="yes">Die Highlights des diesmonatigen Newsletters sind unsere neue Testimonials-Seite und die Zusammenfassung unseres diesjährigen "Legal and Licensing Workshops" in Barcelona. Außerdem findest du Infos über kommende Events mit und von uns, sowie einige visuelle Eindrücke von unserer Arbeit zur Verbreitung von Freier Software in Europa.</p>

<h2 id="the-testimonials">Die Testimonials-Seite</h2>
<p>Die FSFE ist eine gemeinnützige Organisation mit dem Ziel Anwendern die Kontrolle über Technologie zu ermöglichen.
Zusammen mit unserer Community sind wir eine europäische Bewegung, die unsere digitale Gesellschaft auf Freiheit für Benutzer und Software aufbaut. Dabei erhalten wir soviel Unterstützung von kreativen und motivierten Personen, dass wir es leider nie schaffen werden alle im Detail aufzuzählen. Trotzdem möchten wir einige Unterstützer/innen vorstellen, die uns durch tatkräftige Hilfe dahin gebracht haben, wo wir heute sind.</p>
<p>Dazu hat die FSFE in den letzten Monaten an der Testimonials-Seite gearbeitet. In einem der ersten Beiträge stellen wir unsere Supporterin und Privatsphäreexpertin "Cryptie" aus Frankreich vor. Sie nutzt Freie Software seit 15 Jahren und unterstützt die FSFE schon sechs Jahre lang. Du findest weitere Interviews, Videos und Testimonials auf unserer <a href="/about/people/testimonials.html">Testimonials-Seite.</a> Wir wünschen dir viel Spaß beim Kennenlernen unserer Community!</p>
<p>Die FSFE ist eine gemeinnützige Organisation mit dem Ziel, Anwendern die Kontrolle über Technologie zu ermöglichen. Zusammen mit unserer Community sind wir eine europäische Bewegung, um unsere digitale Gesellschaft auf Freiheit für Benutzer und Software aufbaut. Dabei erhalten wir so viel Unterstützung von kreativen und motivierten Personen, dass wir es leider nie schaffen werden, alle im Detail aufzuzählen. Trotzdem möchten wir einige Unterstützerinnen und Unterstützer vorstellen, die uns durch tatkräftige Hilfe dahin gebracht haben, wo wir heute sind.</p>

<p>Dazu hat die FSFE in den letzten Monaten an der Testimonials-Seite gearbeitet. In einem der ersten Beiträge stellen wir Cryptie, unsere Supporterin und Datenschutzexpertin, aus Frankreich vor. Sie nutzt Freie Software seit 15 Jahren und ist ein aktiver Teil der FSFE-Community seit sechs Jahren. Du findest weitere Interviews, Videos und Testimonials auf unserer <a href="/about/people/testimonials.html">Testimonials-Seite</a>. Wir wünschen dir viel Spaß beim Kennenlernen unserer Community!</p>

<h2 id="the-legal-licensing-workshop-2019">Der Legal and Licensing Workshop 2019</h2>
<p>Ein großer Aspekt beim Einsatz Freier Software führt durch den Paragraphendschungel. Einer unserer wichtigen Bausteine zum Verständnis der Rechtslage zu Freier Software ist der "Legal and Licensing Workshop". Diesen organisieren wir als geschlossene Veranstaltung einmal pro Jahr für Mitglieder des FSFE Legal Networks. Jedes Jahr nehmen viele Anwälte aus Europa und der Welt am Workshop teil, diskutieren Best Practices und Lizenzthemen rund um Freie Software. Die meist dreitägige Veranstaltung im informativen und vertraulichen Rahmen bringt die Teilnehmer auf den neuesten Stand der Entwicklungen unter anderem zu den Themen Lizenzkonformität, Patente, Projektsteuerung oder Unternehmensverantwortung.</p>

<p>Die Teilnahme am Free Software Legal and Licensing Workshop bietet den Rechtexperten neben dem Austausch von Wissen und Neuigkeiten zu ihren jeweiligen Arbeitsgebieten auch die Gelegenheit zum gemeinsamen Kennenlernen. Diese beiden Punkte in Kombination fördern bessere Lizenzkonformität durch die Verbreitung von Best Practices. Die Konferenz ist auch ein Forum für ein diverses Fachpublikum, um sich gegenseitig besser zu verstehen und damit allgemeine Missverständnisse in diesem Bereich abzubauen.</p>

<h2 id="the-legal-licensing-workshop-2019">Der Legal Licensing Workshop 2019</h2>
<p>Ein großer Teilaspekt beim Einsatz Freier Software führt durch den Paragrafendschungel. Einer unserer wichtigen Bausteine zum Verständnis der Rechtslage zu Freier Software ist der Legal Licensing Workshop. Diesen organisieren wir als geschlossene Veranstaltung einmal pro Jahr für Mitglieder des FSFE Legal Network. Jedes Jahr nehmen viele Rechtsanwälte aus Europa und der Welt am Workshop teil, diskutieren Best Practices und Lizenzthemen rund um Freie Software. Die dreitägige Veranstaltung im informativen und vertraulichen Rahmen bringt die Teilnehmer auf den neusten Stand der Entwicklungen unter anderem zu den Themen Lizenzkonformität, Patente, Projektsteuerung oder Unternehmensverantwortung.</p>
<p>Die Teilnahme am Free Software Legal and Licensing Workshop bietet neben dem Austausch zu aktuellen Themen auch die Gelegenheit zum gemeinsamen Kennenlernen. Diese Punkte in Kombination fördern bessere Lizenzkonformität durch die Verbreitung von Best Practices.</p>
<p>Die FSFE hat eine <a href="/activities/ftf/legal-conference.html">kurze Zusammenfassung</a> des diesjährigen Workshops erstellt. Bei Interesse findest du dort auch Informationen über die vorherigen Workshops.</p>

<hr/>
@@ -24,32 +26,32 @@ Zusammen mit unserer Community sind wir eine europäische Bewegung, die unsere d
<hr/>

<h2 id="do-not-miss-upcoming-events-with-the-fsfe">Nicht verpassen: Kommende Veranstaltungen mit der FSFE</h2>
<p>Wie jeden Monat klären wir Organisationen, Unternehmen und Personen über Freie Software auf und zeigen wie Freie Software zu Freiheit, Transparenz und Selbstbestimmung beiträgt. Wenn du uns bei der Arbeit sehen oder uns treffen möchtest, schau doch bei einer der folgenden Veranstaltungen vorbei:</p>
<p>Wie jeden Monat klären wir Organisationen, Unternehmen und Personen über Freie Software auf und zeigen, wie Freie Software zu Freiheit, Transparenz und Selbstbestimmung beiträgt. Wenn du uns bei der Arbeit sehen oder uns treffen möchtest, schau doch bei einer der Veranstaltungen in den kommenden Monaten vorbei:</p>

<ul>
<li>Am 10. und 11. August ist die FSFE mit einem Stand bei der FrOSCon in Sankt Augustin/Bonn vertreten. Außerdem hält dort unser Policy Manager "Alexander Sander" einen Talk über unsere "Public Money? Public Code!"Kampagne.</li>
<li>Vom 21. bis 25. August organisiert die FSFE eine <a href="https://signup.c3assemblies.de/assembly/db340abb-1f28-48e0-bbd6-59035e98cb42">Assembly</a> beim Chaos Communication Camp in Mildenberg. Die Assembly wird Teil des <a href="https://signup.c3assemblies.de/assembly/c1831305-457e-4199-9070-38e2ac9234de">about:freedom</a> Cluster sein, das die Schwerpunkte digitale (Menschen)Rechte, Informationsfreiheit und die Verbreitung Freier Software hat. Das Cluster ist ein Zusammenschluss verschiedener Organisationen aus der ganzen Welt, die sich für Freie Software und die Verteidigung der digitalen Rechte einsetzen. Dazu gibt es vor Ort Workshops und Infomaterial. Falls du beim Camp bist, schau doch vorbei!</li>
<li>Am 24. und 25. August kannst du uns außerdem an unserem Stand auf dem zweiten Veganmania Festival in Wien treffen.</li>
<li>Am 10. und 11. August ist die FSFE mit einem Stand bei der FrOSCon in Sankt Augustin, Bonn, vertreten. Unser Policy Manager "Alexander Sander" hält dort einen Vortrag über unsere "Public Money? Public Code!"-Kampagne.</li>
<li>Vom 21. bis 25. August organisiert die FSFE eine <a href="https://signup.c3assemblies.de/assembly/db340abb-1f28-48e0-bbd6-59035e98cb42">Assembly</a> beim Chaos Communication Camp in Mildenberg. Die Assembly wird Teil des <a href="https://signup.c3assemblies.de/assembly/c1831305-457e-4199-9070-38e2ac9234de">about:freedom</a>-Clusters sein, das die Schwerpunkte digitale (Menschen-)Rechte, Informationsfreiheit und die Verbreitung Freier Software hat. Das Cluster ist ein Zusammenschluss verschiedener Organisationen aus der ganzen Welt, die sich für Freie Software und die Verteidigung der digitalen Rechte einsetzen. Dazu gibt es vor Ort Workshops und Infomaterial. Falls du beim Camp bist, schau doch vorbei!</li>
<li>Am 24. und 25. August kannst du uns außerdem an unserem Stand beim zweiten Veganmania-Festival in Wien treffen.</li>
</ul>

<h2 id="what-have-we-done-inside-and-outside-the-fsfe"> Was haben wir sonst so gemacht? In- und außerhalb der FSFE</h2>
<p>Seit dem letzten Newsletter waren wir sehr aktiv dabei Personen, Organisationen und Unternehmen Freie Software näher zu bringen und sie zu deren Einsatz und Weiterentwicklung zu ermutigen. Im Folgenden zeigen wir dir einige Events von denen wir Fotos und Videos haben:</p>
<h2 id="what-have-we-done-inside-and-outside-the-fsfe">Was haben wir sonst so gemacht? Inner- und außerhalb der FSFE</h2>
<p>Nicht erst seit dem letzten Newsletter bringen wir aktiv Personen, Organisationen und Unternehmen Freie Software näher und ermutigen sie zu deren Einsatz und Entwicklung. Im Folgenden zeigen wir dir einige Events, von denen wir Fotos und Videos haben:</p>

<figure>
<img src="/picturebase/onstage/201907-Alex-Sander-Church-Day_800pxl.JPG" alt="Alexander Sander bei einer seiner Reden während des Krichentags"/>
<figcaption>Alexander Sander bei einer seiner Reden während des Krichentags</figcaption>
<img src="/picturebase/onstage/201907-Alex-Sander-Church-Day_800pxl.JPG" alt="Alexander Sander bei einer seiner Reden während des Kirchentages"/>
<figcaption>Alexander Sander bei einer seiner Reden während des Kirchentages</figcaption>
</figure>

<ul>
<li>Der FSFE Policy Manager Alexander Sander hat während der Kirchentage in Dortmund vom 19. bis 23. Juni einen Vortrag über Freie Software gehalten und an einer Podiumsdiskussion teilgenommen. Einen ausführlichen Bericht findest du <a href="https://www.evangelisch.de/blogs/kirchentag-2019/156935/21-06-2019">hier</a>. Während der Veranstaltung hat Alex außerdem zwei Einsteiger-Workshops gehalten und die Bedienung von Open Street Map und das Bearbeiten von Wikipedia Artikeln erklärt.</li>
<li>Der FSFE Policy Manager Alexander Sander hat während der Kirchentage in Dortmund vom 19. bis 23. Juni einen Vortrag über Freie Software gehalten und an einer Podiumsdiskussion teilgenommen. Einen ausführlichen Bericht findest du <a href="https://www.evangelisch.de/blogs/kirchentag-2019/156935/21-06-2019">hier</a>. Während der Veranstaltung hat Alex außerdem zwei Einsteiger-Workshops gehalten und die Bedienung von Open Street Map und das Bearbeiten von Wikipedia-Artikeln erklärt.</li>

<figure>
<img src="/picturebase/onstage/201907-Max-Mehl-Pass-the-Salt-Lille-France_800pxl.jpg" alt="Max Mehls Vortrag bei Pass the SALT in Lille, Frankreich"/>
<figcaption>Max Mehls Vortrag bei Pass the SALT in Lille, Frankreich</figcaption>
</figure>
<li>Der FSFE Programme Manager Max Mehl zeigte am 3. Juli bei Pass the SALT in Lille, Frankreich wie Freie Software eine Lösung für viele Sicherheitsprobleme sein kann. Du kannst dir seinen kompletten Vortrag über <a href="https://download.fsfe.org/presentations/20190703-mm-SALT-ITSec.en.mp4">unseren Mirror</a> ansehen.</li>
<li>Unser langjähriger Unterstützer Rheinhard Müller gab einen Vortrag über seinen erfolgreichen Einsatz von Web-Technologien bei der Entwicklung des neuen <a href="https://my.fsfe.org">FSFE Community Portals</a>.- 6. Juli bei der Tübix</li>
<li>Der FSFE Programme Manager Max Mehl zeigte am 3. Juli bei Pass the SALT in Lille, Frankreich, wie Freie Software eine Lösung für viele Sicherheitsprobleme sein kann. Du kannst dir seinen kompletten Vortrag über <a href="https://download.fsfe.org/presentations/20190703-mm-SALT-ITSec.en.mp4">unseren Mirror</a> ansehen.</li>
<li>Unser langjähriger Unterstützer Reinhard Müller gab einen Vortrag über seinen erfolgreichen Einsatz von Web-Technologien bei der Entwicklung des neuen <a href="https://my.fsfe.org">FSFE-Community-Portals</a> am 6. Juli bei der Tübix in Tübingen.</li>

<figure>
<img src="/picturebase/onstage/201907-Reinhard-Muller-Tubex_800pxl.png" alt="Reinhard Müller im Gespräch mit seinem Publikum bei der Tübix, Deutschland"/>
@@ -61,7 +63,7 @@ Zusammen mit unserer Community sind wir eine europäische Bewegung, die unsere d
<figcaption>Die FSFE hatte auch einen Stand auf der Tubix.</figcaption>
</figure>

<li>Am 22. Juli hat die FSFE Franken Community und der Hackerspace Nürnberg einen <a href="https://wiki.fsfe.org/LocalGroups/Franken/DigitalFestival2019">gemeinsamen Vortrag</a> über die Grundlagen und häufigsten Missverständnisse zu Freier Software organisert.
<li>Am 22. Juli hat die FSFE-Community in Franken und der Hackerspace Nürnberg einen <a href="https://wiki.fsfe.org/LocalGroups/Franken/DigitalFestival2019">gemeinsamen Vortrag</a> über die Grundlagen und häufigsten Missverständnisse zu Freier Software organisiert.

<figure>
<img src="/picturebase/onstage/201907-Christian-Carlowitz-Nuremberg_800pxl.jpg" alt="Christian Carlowitz in Nürnberg"/>
@@ -70,21 +72,21 @@ Zusammen mit unserer Community sind wir eine europäische Bewegung, die unsere d
</li>
</ul>

<h2 id="editor-s-choice">Empfehlungen der Redaktion</h2>
<p>Hier findest du einige mehr oder weniger technische Infos von Mitgliedern der<a href="https://planet.fsfe.org/">FSFE Planet Community:</a></p>
<h2 id="editor-s-choice">Empfehlungen der Autorin</h2>
<p>Hier findest du einige mehr oder weniger technische Infos von Mitgliedern der Community auf unserem <a href="https://planet.fsfe.org/">FSFE Planet</a>:</p>
<ul>
<li>Albert Astals bietet einige <a href="https://tsdgeos.blogspot.com/2019/07/kde-applications-1908-branches-created.html">neue KDE Anwendungs Branches</a> an.</li>
<li>Evaggelos Balaskas schreibt über seine Idee um nested-Kernel-based Virtual Machine zu benutzen, um minikube in einer virtuellen Maschine auszuführen, sodass minikube eine Kernel-based Virtual Machine node unter <a href="https://balaskas.gr/blog/2019/07/14/kubernetes-with-minikube-intro-notes/">Ubuntu 18.04 LTS</a> erstellt.</li>
<li>Matija Šuklje (Hook) zeigt die Ergebnisse seiner Recherche über <a href="https://matija.suklje.name/popular-licenses-in-openapi">häufig genutzte Lizensen in OpenAPI</a>.</li>
<li>Albert Astals bietet einige <a href="https://tsdgeos.blogspot.com/2019/07/kde-applications-1908-branches-created.html">neue KDE Anwendungs-Branches</a> an.</li>
<li>Evaggelos Balaskas schreibt über seine Idee, virtuelle "nested-Kernel-based"-Maschinen zu benutzen, um minikube in einer virtuellen Maschine auszuführen. Damit kann minikube einen Kernel-based-Virtual-Machine-Knoten unter <a href="https://balaskas.gr/blog/2019/07/14/kubernetes-with-minikube-intro-notes/">Ubuntu 18.04 LTS</a> erstellen.</li>
<li>Matija Šuklje (Hook) zeigt die Ergebnisse seiner Recherche über die <a href="https://matija.suklje.name/popular-licenses-in-openapi">meistgenutzten Lizenzen in OpenAPI</a>.</li>
</ul>

<h2 id="get-active">Mach mit!</h2>
<p>Wir sind immer auf der Suche nach Übersetzern in verschiedene Sprachen, damit unser Newsletter von möglichst vielen Menschen verstanden werden kann. Wenn du bei unserem Übersetzer-Team mitmachen möchtest melde dich gerne bei <a href="mailto:contact@fsfe.org">contact@fsfe.org</a>.</p>
<p>Wir sind immer auf der Suche nach Übersetzerinnen und Übersetzern in verschiedenen Sprachen, damit unser Newsletter von möglichst vielen Menschen verstanden werden kann. Wenn du bei unserem Übersetzer-Team mitmachen möchtest, melde dich gerne bei <a href="mailto:contact@fsfe.org">contact@fsfe.org</a>.</p>

<h2 id="contribute-to-our-newsletter">Hilf beim Newsletter</h2>
<h2 id="contribute-to-our-newsletter">Unser Newsletter braucht dich</h2>
<p>Gerne kannst du uns einen Artikel, News oder Fotos für unseren Newsletter schicken. Melde dich einfach bei <a href="mailto:newsletter@fsfe.org">newsletter@fsfe.org</a>. Wir freuen uns von dir zu hören.</p>
<p>Als Supporter kannst du unsere Arbeit mit einer einmaligen oder regelmäßigen Spende unterstützen:<a href="https://my.fsfe.org/support">https://my.fsfe.org/support</a></p>
<p>Vielen Dank an unsere Community, alle <a href="https://fsfe.org/contribute/contribute">Freiwilligen</a>,<a href="http://fsfe.org/join">Supporter</a> und <a href="https://fsfe.org/donate/thankgnus">Spender</a>, die unsere Arbeit möglich machen! Ein extra Dankeschön geht an unsere Übersetzer, die es dir ermöglichen, diesen Newsletter auf Deutsch zu lesen.</p>
<p>Als Supporter kannst du unsere Arbeit auch mit einer einmaligen oder regelmäßigen Spende unterstützen und gleichzeitig Teil unserer Gemeinschaft werden: <a href="https://my.fsfe.org/support">https://my.fsfe.org/support</a></p>
<p>Vielen Dank an unsere Community, alle <a href="https://fsfe.org/contribute">Freiwilligen</a>, <a href="http://my.fsfe.org/support">Supporter</a> und <a href="/donate/thankgnus">Spender</a>, die unsere Arbeit ermöglichen! Ein extra Dankeschön geht an unsere Übersetzer, die es dir ermöglichen, diesen Newsletter auf Deutsch zu lesen.</p>

<p>Deine Redakteurin</p>
<p>Galia Mancheva</p>
@@ -105,7 +107,7 @@ Zusammen mit unserer Community sind wir eine europäische Bewegung, die unsere d
<tag>front-page</tag>
<tag content="Newsletter">newsletter</tag>
<tag content="Community">Community</tag>
<tag content="Legal Licensing Workshop">legal</tag>
<tag content="Legal and Licensing Workshop">legal</tag>
</tags>
<author id="mancheva"/>
<translator>Michael Weimann</translator>

Loading…
Cancel
Save