Source files of fsfe.org, pdfreaders.org, freeyourandroid.org, ilovefs.org, drm.info, and test.fsfe.org. Contribute: https://fsfe.org/contribute/web/ https://fsfe.org
You can not select more than 25 topics Topics must start with a letter or number, can include dashes ('-') and can be up to 35 characters long.
 
 
 
 
 
 

82 lines
4.0 KiB

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<html>
<head>
<title>FSFE - Investieren Sie in Ihre Freiheit: Unterstützen Sie die FSFE!</title>
</head>
<body>
<h1>Investieren Sie in Ihre Freiheit: Unterstützen Sie die FSFE!</h1>
<p>
Die FSFE arbeitet seit 2001 für die Freie-Software-Gemeinschaft in ganz Europa und darüber hinaus. Wir haben dabei
unglaublich viel Unterstützung von unseren <a href="http://fellowship.fsfe.org/">Fellows</a>,
<a href="/donate/thankgnus.html">unseren Spendern</a>, den
<a href="/contribute/contribute.html">vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern</a> bei der FSFE und der Freie-Software-Gemeinschaft
insgesamt erhalten. Ohne <a href="/donate/thankgnus-2009.html">Sie</a> hätten wir nicht
<a href="/activities/ms-vs-eu/ms-vs-eu.html">proprietäre Monopole</a> aufbrechen,
<a href="/campaigns/swpat/swpat.html">Softwarepatente abwehren</a> und
<a href="/activities/ftf/ftf.html">die Freedom Task Force</a> zu einer der führenden
Expertengruppe für rechtlichen Fragen Freier Software in Europa ausbauen können.
</p>
<p>
Zugleich werden die Bedrohungen, denen sich die FSFE in Ihrem Interesse widmet, nicht weniger. Viele
von uns müssen weiterhin gezwungenermaßen proprietäre Software verwenden. Geschlossene Standards errichten
Mauern, die Freie Software nur schwer einreißen kann. Die Firmen, die proprietäre Software entwickeln,
setzen weiterhin vehement ihre Interessen in Europa und der ganzen Welt durch. Das frühere Drängen der Europäischen
Kommission für bessere Interoperabilität kehrt sich nun ins Gegenteil um.
</p>
<div class="actionbox">
<p>Für Privatpersonen:</p>
<a href="/donate/donate.html">Jetzt spenden</a>
<a href="http://fellowship.fsfe.org/join">Fellow werden</a>
<p>Für Unternehmen:</p>
<a href="/donate/donate.html">Jetzt spenden</a>
<a href="/com-pkg/com-pkg.html">Dienstleistungen kaufen</a>
</div>
<p>
Um diesen Kampf weiterführen und auch in diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten stark bleiben zu können,
bittet Sie die FSFE darum, Ihre Unterstützung fortzusetzen. Jetzt ist es mehr denn je an der Zeit, Freie Software
voranzubringen. Da überall Budgets gestrichen werden, denken mehr und mehr Organisationen über Alternativen zu nicht-freien
Programmen nach. Vielen Entscheidungsträgern ist die Bedeutung Freier Software bewusst geworden. Geschäftsmodelle, die
auf Freier Software aufbauen, profitieren zugleich von diesem Klima und wachsen schnell.
</p>
<p>
Die FSFE benötigt <a href="/donate/donate.html">finanzielle</a> und
<a href="/donate/hardware.html">infrastrukturelle</a> Spenden, um weiterhin arbeiten zu können und
die Freie-Software-Gemeinschaft zu unterstützen. Wenn Sie darüber nachdenken,
<a href="http://fellowship.fsfe.org/login/join.php">ein Fellow zu werden</a>,
ist heute der richtige Tag dafür!
</p>
<p>
Um es Ihnen einfacher zu machen, uns zu unterstützen, hat die FSFE des weiteren <a href="/com-pkg/com-pkg.html">eine Anzahl
von Dienstleistungen zusammengestellt</a>, die Firmen von uns erwerben können.
Werfen Sie bitte einen Blick auf die vielen Möglichkeiten, wie Sie uns unterstützen können. Wenn Sie nichts finden können,
das Ihren Bedürfnissen entspricht, <a href="/contact/local.html">treten Sie mit uns in Kontakt</a>, und wir werden ihnen
eine maßgeschneiderte Lösung anbieten.
</p>
<p>
Mit Ihrer Unterstützung haben wir sehr viel erreicht. Gehen Sie einen weiteren Schritt mit uns
auf dem Weg zu Freier Software für alle.
</p>
<p>
<a href="/about/gerloff/gerloff.html">Karsten Gerloff</a><br/>
Präsident<br/>
Free Software Foundation Europe
</p>
</body>
<timestamp>$Date$ $Author$</timestamp>
<translator>Andreas Aubele</translator>
</html>
<!--
Local Variables: ***
mode: xml ***
End: ***
-->