Source files of fsfe.org, pdfreaders.org, freeyourandroid.org, ilovefs.org, drm.info, and test.fsfe.org. Contribute: https://fsfe.org/contribute/web/ https://fsfe.org
You can not select more than 25 topics Topics must start with a letter or number, can include dashes ('-') and can be up to 35 characters long.

guideline.de.xhtml 5.5KB

123456789101112131415161718192021222324252627282930313233343536373839404142434445464748495051525354555657585960616263646566676869707172737475767778798081828384858687888990919293949596979899100101
  1. <?xml version="1.0" encoding="UTF-8" ?>
  2. <html>
  3. <head>
  4. <title>PDFreaders – Leitfaden</title>
  5. </head>
  6. <body>
  7. <h1>Leitfaden zur Kontaktierung von öffentlichen Einrichtungen betreffs der Entfernung proprietärer Werbung von ihren Websites</h1>
  8. <p>Regierungen oder öffentliche Einrichtungen dazu zu bringen, Änderungen an ihren
  9. Websites vorzunehmen, kann ein langer Prozess sein. Seien Sie sich bitte zuallererst
  10. darüber im Klaren, dass die meisten Einrichtungen wahrscheinlich zum ersten Mal
  11. mit einer derartigen Bitte konfrontiert werden und dass die Person, die Sie
  12. ansprechen oder anschreiben möglicherweise keine Ahnung hat, wovon Sie reden. Es
  13. ist sehr wichtig, dass Sie bei allen Kommunikationen <em>höflich, ruhig und
  14. beständig</em> bleiben. Anschreien hat niemals Erfolg.</p>
  15. <p>Unser Anliegen ist es, dass öffentliche Einrichtungen Werbung für unfreie
  16. PDF-Betrachter entfernen, weil öffentliche Einrichtungen von ihren Bürgern nicht
  17. verlangen sollten, unfreie Software zu benutzen. Sie sollten nicht durch die
  18. Bevorzugung eines bestimmten Anbieters den Markt verzerren. Wenn sie Benutzer auf
  19. den Download von PDF-Betrachtern verweisen wollen, sollten sie das
  20. auf eine herstellerunabhängige Weise tun und mehrere Alternativen anbieten, zum
  21. Beispiel, indem sie auf
  22. <a href="http://pdfreaders.org/graphics.de.html">pdfreaders.org verlinken</a>.</p>
  23. <p>Wir wollen diese Gelegenheit auch nutzen, öffentlichen Einrichtungen die
  24. Vorteile Freier Software zu erklären, insbesondere die Tatsache, dass sie uns und
  25. sie davor bewahrt, durch einen Lock-in-Effekt an einen Hersteller gebunden zu sein.
  26. Dadurch bleibt sowohl den öffentlichen Einrichtungen als auch den Bürger die
  27. freie Wahl, welche Software sie benutzen wollen, und es werden langfristig die
  28. IT-Kosten des öffentlichen Sektors gesenkt.</p>
  29. <h2 id="schedule">Wie Sie sich beteiligen können:</h2>
  30. <p>Im Folgenden beschreiben wir Schritt für Schritt, wie Sie mitmachen können:</p>
  31. <ul>
  32. <li>
  33. <strong>Informieren Sie uns</strong>: Wenn Sie sich an der Kontaktierung der
  34. öffentlichen Einrichtungen beteiligen wollen, schicken Sie uns bitte eine
  35. E-Mail, in welchem Land Sie sich beteiligen möchten, und wie viele Einrichtungen
  36. sie voraussichtlich kontaktieren können. Wir teilen Ihnen dann eine Liste von
  37. Einrichtungen zu und schicken Ihnen die zu verschickenden Briefe als
  38. PDF-Dateien. Dadurch wird vermieden, dass dieselbe Einrichtung zweimal
  39. angeschrieben wird. <em>Das spart allen Seiten Arbeit.</em> Schicken Sie
  40. einfach eine E-Mail an
  41. <a href="mailto:pdfreaders&#64;lists.fsfe.org">pdfreaders@lists.fsfe.org</a>
  42. mit dem Wort „PDFcontact“ in der Betreffzeile.
  43. </li>
  44. <li>
  45. <strong>Erstellen Sie den Brief</strong>: Wir schicken Ihnen PDF-Dateien der
  46. Petition und der zu verschickenden Briefe. Bitte geben Sie in Ihrer E-Mail an,
  47. ob Sie die Briefe in Ihrem Namen verschicken wollen, oder in unserem Namen
  48. unter Benutzung der Adresse des
  49. <a href="/contact/contact.html">FSFE-Büros in Berlin</a>. Drucken Sie beide
  50. Dateien aus. Stecken Sie alles in einen Briefumschlag und schicken Sie es an
  51. die Einrichtung.
  52. </li>
  53. <li>
  54. <strong>Bleiben Sie verfügbar</strong>: Die Einrichtungen haben wahrscheinlich
  55. Fragen. Wenn Sie den Brief in Ihrem Namen verschickt haben, werden die
  56. Fragen an Sie gerichtet sein. Wir haben eine Liste der wahrscheinlichsten
  57. Fragen in unserer <a href="https://wiki.fsfe.org/PdfreadersCampaignFAQ">FAQ</a>
  58. vorbereitet. Falls Sie auf eine an Sie gerichtete Frage keine Antwort wissen,
  59. <a href="mailto:pdfreaders&#64;lists.fsfe.org">schicken Sie uns eine E-Mail</a>
  60. oder <a href="/contact/contact.html">kontaktieren Sie uns auf andere Weise</a>. Versuchen Sie
  61. auf jeden Fall, gegenüber den Einrichtungen so hilfreich und geduldig wie
  62. möglich zu sein, und seien Sie vorbereitet, ihnen die Grundlagen Freier Software
  63. zu erklären, und warum sie keine proprietäre Software bewerben sollten.
  64. </li>
  65. <li>
  66. <strong>Überprüfen und erinnern</strong>: Falls/Sobald Sie von der Einrichtung
  67. eine Bestätigung erhalten, dass die Werbung entfernt oder ein Link auf
  68. freie PDF-Betrachter hinzugefügt wurde, nehmen Sie sich die Zeit, die Website
  69. aufzusuchen und zu überprüfen, dass es richtig gemacht wurde. Überprüfen Sie
  70. nicht nur die gemeldete Webseite, sondern die gesamte Website. Falls
  71. noch Werbung für proprietäre PDF-Betrachter vorhanden ist, kontaktieren Sie die
  72. Einrichtung erneut, bedanken Sie sich für ihre Bemühungen und bitten Sie sie,
  73. konsequent zu verfahren.
  74. Falls die Einrichtung nach einer Woche noch nicht geantwortet hat, rufen Sie sie
  75. bitte an oder schicken Sie eine E-Mail und fragen Sie, was aus Ihrem Brief
  76. geworden ist. Bleiben Sie wiederum immer höflich, freundlich und ruhig.
  77. </li>
  78. <li>
  79. <strong>Berichten Sie Ihren Erfolg</strong>: Sobald die Einrichtung die
  80. Werbung entfernt hat oder zusätzlich Links auf freie PDF-Betrachter hinzugefügt
  81. hat, schicken Sie ihr eine E-Mail, um sich zu bedanken. Bitte schicken Sie auch
  82. eine E-Mail an
  83. <a href="mailto:pdfreaders&#64;lists.fsfe.org">pdfreaders@lists.fsfe.org</a>,
  84. damit wir die Meldung mit einem Abschlussdatum versehen können. Wir werden den
  85. Fortschritt auf der
  86. <a href="/campaigns/pdfreaders/buglist.html">Liste der gemeldeten
  87. Einrichtungen</a> dokumentieren.
  88. </li>
  89. </ul>
  90. </body>
  91. <timestamp>$Date: 2010-09-07 16:38:57 +0200 (Tue, 07 Sep 2010) $ $Author: maelle $</timestamp>
  92. <translator>Markus Enzenberger</translator>
  93. </html>