Source files of fsfe.org, pdfreaders.org, freeyourandroid.org, ilovefs.org, drm.info, and test.fsfe.org. Contribute: https://fsfe.org/contribute/web/ https://fsfe.org
You can not select more than 25 topics Topics must start with a letter or number, can include dashes ('-') and can be up to 35 characters long.

panel-btw2013.de.xhtml 2.7KB

1234567891011121314151617181920212223242526272829303132333435363738394041424344
  1. <?xml version="1.0" encoding="UTF-8" ?>
  2. <html>
  3. <head>
  4. <title>Netzpolitik - Nur mit Freier Software?</title>
  5. </head>
  6. <body>
  7. <h1>Podiumsdiskussion: "Netzpolitik - Nur mit Freier Software?"</h1>
  8. <p id="introduction">
  9. Am 12. September veranstaltet die FSFE eine Podiumsdiskussion "Netzpolitik - Nur mit Freier Software?" mit Vertretern der zahlenmäßig größten politischen Jugendorganisationen der zur Bundestagswahl 2013 antretenden Parteien. Die Podiumsdiskussion geht von 19 bis 21 Uhr mit anschließendem Stehempfang. Veranstaltungsort ist das Büro 2.0, Weigandufer 45, 12059 Berlin. Die Veranstaltung ist öffentlich, die Teilnahme kostenlos.</p>
  10. <h2>Thema</h2>
  11. <p>Freie Software - Frei wie in Freiheit, nicht wie in Freibier - das wird das beherrschende Thema des Abends werden. Inzwischen hat das Thema Freie Software bei nahezu allen Parteien Raum im Wahlprogramm gefunden. <a href="https://fsfe.org/news/2013/news-20130703-01.de.html">Unsere Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2013</a> zeigen, dass dem Thema Freier Software, Datenschutz und Autonomie der Verwaltung mehr und mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird. Doch wie sieht es eigentlich bei den Jungparteien, den Politikern von morgen, aus? Dieser Frage wollen wir auf den Grund gehen und veranstalten dazu eine Podiumsdiskussion mit dem Thema "Netzpolitik - Nur mit Freier Software?"</p>
  12. <h2>Podiumsgäste</h2>
  13. <ul>
  14. <li>Anton Eplinus (Grüne Jugend) aus Hamburg, stellvertretender Koordinator Fachforum Netzpolitik und Kultur</li>
  15. <li>Florian Häber ('solid), Mitglied im Bundessprecher_innenrat</li>
  16. <li>Kateryna Kremkova (Jungsozialisten), Arbeitsbereich Netzpolitik im Landesvorstand Berlin</li>
  17. <li>Thomas Möhle (Junge Liberale) - Bundesarbeitskreis Netzpolitik und Medien, Stv. Landesvorsitzender der Jungen Liberalen Niedersachsen e.V.</li>
  18. <li>Christian Wohlrabe (Junge Union), Referent für Netzpolitik und Digitalisierung bei der JU Deutschlands</li>
  19. <li>Florian Zumkeller-Quast (Junge Piraten), Vorsitzender der Jungen Piraten</li>
  20. </ul>
  21. <h2>Organisation</h2>
  22. <p>Die Thematik und die Teilnehmer des Podiums werden von der FSFE vorgestellt und die Diskussion anschließend moderiert. Im zweiten Teil wird die Diskussion eröffnet werden für die Fragen des Publikums. Nach der Diskussion ermöglicht ein Stehempfang die weitere Vertiefung der Thematik und persönliches Kennenlernen. Bei Interesse bitten wir um eine kurze Notiz Ihrer Teilnahme in <a href="https://public.pad.fsfe.org/p/paneldiscussion-btw2013-teilnahme">unserem Etherpad</a>, damit wir besser planen können.</p>
  23. </body>
  24. </html>
  25. <!--
  26. Local Variables: ***
  27. mode: xml ***
  28. End: ***
  29. -->