Browse Source

DE translation of campaign page update (0026aac6a)

tags/stw2018
Max Mehl 1 year ago
parent
commit
b7002eff3f
Signed by: max.mehl <max.mehl@fsfe.org> GPG Key ID: 2704E4AB371E2E92
1 changed files with 28 additions and 35 deletions
  1. 28
    35
      campaigns/campaigns.de.xhtml

+ 28
- 35
campaigns/campaigns.de.xhtml View File

@@ -21,6 +21,34 @@
</div>

<ul id="campaigns" class="subheadings">

<li>
<h3><a href="/campaigns/publiccode/">Public Money? Public Code!</a></h3>
<p>
Warum wird durch Steuergelder finanzierte Software nicht als
Freie Software veröffentlicht? Wir wollen rechtliche
Grundlagen, die es erfordern, dass mit öffentlichen Geldern für
öffentliche Verwaltungen entwickelte Software unter einer
Freie-Software- und Open-Source Lizenz veröffentlicht wird.
Wenn es sich um öffentliche Gelder handelt, sollte auch der
Code öffentlich sein! Wie unser <a
href="https://publiccode.eu/">Offener Brief</a> sagt: "Von allen
bezahlter Code sollte für alle verfügbar sein!"
</p>
</li>
<li>
<h3><a href="https://savecodeshare.eu/">Save Code Share</a></h3>
<p>
Diese Initiative, die im September 2017 von der FSFE und
OpenForum Europe gestartet wurde, soll auf die unbeabsichtigten
Folgen von Artikel 13 der vorgeschlagenen
Urheberrechtsrichtlinie auf Software-Sharing-Plattformen
aufmerksam machen. Durch Untersuchungen und öffentliche
Aufmerksamkeit wird die Initiative Entscheidungsträgern dabei
helfen, einen geeigneten regulativen Rahmen zu schaffen.
</p>
</li>
<li>
<h3><a href="/activities/routers/">Routerzwang</a></h3>
@@ -64,33 +92,6 @@
</p>
</li>

<li>
<h3><a href="http://documentfreedom.org/">Document Freedom Day</a></h3>

<p>
Jedes Jahr ist DFD ine Gelegenheit, offene Dokumentenformate und Offene Standards
ins öffentliche Bewusstsein bringen, indem wir weltweit zusammen mit
Partnerorganisationen und Freiwilligen Helfern Aktionen organisieren.
Helfen Sie uns auf <a href="http://www.documentfreedom.org/">www.documentfreedom.org</a>.
</p>
</li>


<!--
<li>
<h3><a href="/activities/wipo/wiwo.html">Auf dem Weg zur Weltorganisation für geistigen Reichtum</a></h3>

<p>
Wir begrüßen und unterstützen die Genfer Deklaration und laden
ihre Entwerfer, Unterstützer und die Vereinten Nationen ein,
nicht nur darüber nachzudenken, welche Rolle die WIPO spielen
soll, sondern vielmehr, was für eine Organisation sie in Zukunft
werden soll, um unseren geistigen Reichtum zu verwalten.
</p>
</li>
-->


<li>
<h3><a href="/campaigns/elections/index.html">Wahlen</a></h3>

@@ -136,14 +137,6 @@
Zusammenschlüsse von Bibliothekaren.
</p>
</li>
<li>
<h3><a href="/campaigns/eura-slovakia/eura.html">EURA gegen die slovakische Steuerbehörde</a></h3>
<p>
EURA ist ein andauernder strategischer Rechtsstreit für Offene Standards in der Slovakei. Seit 2010 ist die elektronische Übermittlung gewisser Steuerdaten die einzige rechtlich erlaubte Vorgehensweise. Die elektronische Lösung des Staates ist nur für Kunden eines einzigen Herstellers verfügbar. EURA, ein slovakischer Textil Importeur, wurde ein Bußgeld auferlegt, weil er nicht diesen einen Hersteller nutze.
</p>
</li>

</ul>


Loading…
Cancel
Save